Wie lassen sich chronische Schmerzen durch Neurofeedback beeinflussen ?

Als chronisch bezeichnet man Schmerzen, die zwischen drei und sechs Monaten anhalten. Ein Schmerz, der nicht mehr seine Warnfunktion erfüllt sondern sich im Gehirn verankert hat als  sogenanntes Schmerzgedächtnis. Das Gehirn reguliert, wie stark man Schmerzen wahrnimmt. Es kann sozusagen Schmerzen lernen und „auf Schmerzen programmiert“ werden. Menschen, die dauernd unter Schmerzen leiden, reagieren immer sensibler und stärker.

Chronische Schmerzen, Gefühle – sie alle nutzen ähnliche Nervenbotenstoffe und Regelkreise und sie greifen ineinander. Starke unangenehme Gefühle können Schmerzen durchaus beeinflussen. Der chronische Schmerz stellt ein Dauerstressor dar mit der entsprechenden Produktion von Stresshormonen und wer ständig Schmerzen verspürt, neigt zu Depressionen inklusive Schlafstörungen.

Die Hirnaktivität chronischer Schmerzpatienten unterscheidet sich bereits unter Ruhebedingungen von der Aktivität Gesunder. Das lässt sich mittels Hirnstromableitung (EEG) graphisch darstellen. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten, dass vor allem die Beta– und Thetaanteile des EEG intensiv ausgeprägt sind: chronisch Schmerzkranke weisen eine fehlgesteuerte Hirnaktivität auf.

 

Bei der Neurofeedback-Therapie wird gelernt und trainiert, die Intensität dieser Anteile zu reduzieren. Resultat:

  • Schmerzkontrolle

  • Schmerzreduktion

  • Verminderung der Attackenhäufigkeit  

Wissenschaftliche Wirksamkeitsnachweise liegen generell für chronifizierten Schmerz vor. Krankheiten, die mit chronifiziertem Schmerz einhergehen und für die gute Wirksamkeitsnachweise vorliegen sind z.B.

  • Migräne

  • Fibromyalgie

  • Muskulärer Verspannungsschmerz

  • diffuse Schmerzen

 

Kosten

Der chronische Schmerz, der bei entsprechender Dauer und Intensität die Tiefen der Persönlichkeit verändert, kann nur in wenigen Fällen völlig "wegtherapiert" werden. Es ist jedoch fast immer möglich, eine deutliche und entlastende Reduzierung der Schmerzen zu erreichen und so Aktivität und Lebensqualität zurück zu gewinnen.

    

Neurofeedback bei chronischen Schmerzen

© 2016 by Pascale Grillon - created with Wix.com